Was ist eine Kündigungsschutzklage?

Die Kündigungsschutzklage ist eine Klageart vor dem Arbeitsgericht, die dem Arbeitnehmer zur Verfügung steht, um feststellen zu lassen, ob eine ihm gegenüber ausgesprochene (schriftliche) Kündigung rechtmäßig war oder nicht. Der Arbeitnehmer kann sich damit also im Erfolgsfall gegen eine ausgesprochene Kündigung wehren.

Fachgebiete