Wer darf sich als Fachanwalt für Erbrecht bezeichnen?

Die Qualifikation Fachanwalt für Erbrecht wird von Rechtsanwälten als Spezialisierung geführt, nachdem der Rechtsanwalt erfolgreich den Fachanwalts-Lehrgang absolviert hat. Gemäß § 14 f der Fachanwaltsordnung (FAO) sind zum Erwerb des Titels Fachanwalt für Erbrecht, neben den besonderen theoretischen Kenntnissen, auch eine bestimmte Anzahl von Fällen aus dem Erbrecht nachzuweisen.

Fachgebiete