Was ist ein qualifiziertes Arbeitszeugnis?

Das qualifizierte Arbeitszeugnis enthält im Gegensatz zum einfachen eine Bewertung der Leistung und Arbeit des Arbeitnehmers. Außerdem wird neben der Leistung auch das Sozialverhalten des Arbeitnehmers bewertet, was für den neuen Arbeitgeber ein interessantes Indiz sein kann.
Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis sollte dabei folgende Punkte enthalten:

  • Überschrift (Arbeitszeugnis)
  • Daten über den Arbeitnehmer: Name, Geburtsdatum und Wohnort
  • Tätigkeitsbeschreibung
  • Beurteilung der Leistung des Arbeitnehmers
  • Beurteilung des Sozialverhaltens
  • Grund für die Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Danksagung (Darauf hat der Arbeitnehmer aber keinen Anspruch)
  • Unterschrift des Arbeitgebers
Fachgebiete